Pflanzen gießen mit Milch

Pflanzen gießen mit Milch

Werfen Sie Ihre abgelaufene Milch nicht weg!

Es als Dünger zu verwenden, ist einer von Omas Tricks. Milch stimuliert das Pflanzenwachstum und beugt vielen Problemen vor. Auch wenn Milch keine Zutat ist, von der Wildpflanzen auf natürliche Weise profitieren, ist es immer besser, sie wiederzuverwenden, als sie wegzuwerfen oder Chemikalien zu verwenden.

Diese Lösung hat den Vorteil, dass sie ökologisch, einfach zu bedienen und kostengünstig ist. Warum also auf etwas verzichten?

1) Der Nutzen von Milchprodukten für Pflanzen

Sie kennen sicher die Slogans, die Milchprodukte als Calcium-Quelle anpreisen? Natürlich werden Ihre Pflanzen dank dieses Rezepts keine stärkeren Knochen haben, aber sie werden davon profitieren.

Kalziummangel wird bei einer Pflanze durch eine apikale Fäule der Blüten beobachtet. Dies ist bei Zucchini, Tomaten und Paprika zu beobachten.

Sein Einsatz verbessert den allgemeinen Gesundheitszustand der Pflanze und die Ernteerträge. Milch ist von Natur aus reich an Mikroorganismen, Proteinen, Vitamin B und nützlichen Zuckern. Die darin enthaltenen Enzyme hemmen das Wachstum von Schimmelpilzen und Bakterien. Milch stimuliert jedoch das Wachstum von nützlichen Mikroben im Boden.

Milch ist auch ein bemerkenswertes Antipilzmittel für Ihre Pflanzen! Es kann zur Vorbeugung gegen Echten Mehltau und zur Bekämpfung des Blattmosaikvirus eingesetzt werden.

Schließlich hilft die Milch bei der Bekämpfung von Blattläusen und reguliert den PH-Wert des Bodens. 

Der goldene Pflanzensprüher

2) Achten Sie darauf, es nicht zu missbrauchen

Wie jedes Mittel muss auch Milch in Maßen verwendet werden. Sie ist eine hervorragende Ergänzung und kein Ersatz für die Bewässerung.

In der Tat zersetzen sich die entstehenden Bakterien, was schließlich einen Geruch verursacht und das Wachstum Ihrer Pflanze verlangsamt. Dieser Geruch tritt besonders bei der Zersetzung von Milchfett auf. In unserem Rezept werden wir Sie dann eher zu entrahmter oder teilentrahmter Milch als zu Vollmilch führen.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, gießen und besprühen Sie Ihre Pflanzen einfach in Abständen von 3 Monaten, nicht mehr.

Woran erkennen Sie, dass Sie mit Milch übergossen haben?
Achten Sie auf den Geruch, das Auftreten von Fäulnis sowie das Welken.

Diese Naturphänomene mögen Sie vielleicht ein wenig abschrecken, aber seien Sie versichert, die Vorteile überwiegen bei weitem die Nachteile! Wenn Ihnen die natürlichen Reaktionen der Milch Angst machen, entdecken Sie das Gießen mit Tee!

3) Die Methode zum Gießen Ihrer Pflanzen mit Milch

Welche Art von Milch soll verwendet werden?
Diese Methode funktioniert mit frischer Milch, pasteurisierter Milch, Milchpulver... Aber wir raten Ihnen dazu, Ihre halbentrahmte Milch oder Ihre Flaschenenden zu recyceln!

Wie wird das Rezept zubereitet?

Es ist sehr einfach: Verdünnen Sie die Milch in Wasser (50/50)

Wie wird die Milch auf Ihre Anlage aufgebracht?

Durch Besprühen der Blätter (möglichst nicht der Blüten) oder durch Wässern des Bodens.

Beim Sprühen nehmen die Blätter die Milch auf. Sie müssen dann darauf achten, dass Sie nicht zu viel auftragen, um Rückstände zu vermeiden. Wenn dies geschieht, sollten Sie die Blätter vorsichtig abwischen.

Vermeiden Sie, wie üblich, das Gießen zu heißen Tageszeiten.

Welches Zubehör sollte ich verwenden?

Für den Innenbereich empfehlen wir eine kleine Design-Gießkanne und einen passenden Zerstäuber zu verwenden.

Wenn Sie sich im Freien aufhalten, empfehlen wir einen Pumpsprayer und eine größere Pariser Gießkanne!

Wann sollte ich Milch auf meine Pflanze geben?

Sie können die Wachstumsperiode bevorzugen und dann zur Mitte der Saison erneut beginnen oder einfach alle 3 Monate anwenden.

Was soll ich tun, wenn es einen Geruch gibt?

Keine Sorge, das dauert nur ein paar Tage und ist überhaupt nicht schlimm. Einfach mit ein wenig Wasser besprenkeln ;)

Giesskanne design

BONUS:

Milch ist eine natürliche Methode zur Ernährung der Pflanze. Es ist einfach einzurichten, ökonomisch und ökologisch! Achten Sie jedoch darauf, dass Sie es nicht übermäßig verwenden, um das Wachstum Ihrer Pflanze nicht zu beeinträchtigen.

Als Dankeschön dafür, dass Sie unseren Blog bis zum Ende gelesen haben, gibt es hier einen 10%-Rabattcode auf Ihren gesamten Warenkorb: DESIGN10


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen